1955 geboren in München
1977 Abitur
1977 - 1979 Aufenthalt in USA und Südamerika
1980 - 1986 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Reipka, Meisterschülerin, Abschluss mit Diplom
seit 1986 Atelier in München
1986 Stipendium der Karl-Ludwig-Schweisfurth-Stiftung 
seit 1985 Lehrtätigkeit, unter anderem Dozentin an der Malakademie des Münchener Bildungswerkes, Dozentin an der Sommerakademie in Neuburg an der Donau
seit 2006 Kunstwerkstätte Florentine Kotter - Arbeitsraum und Schule für Bildende Kunst

Ausstellungen

1986 Ritterwerke, München
1988 Galerie Beyer Magg, München, Dia-Show
1989 Art Frankfurt, Galerie Beyer Magg
1989 Galerie Beyer Magg, München, Zeichnungen und Objekte
1991 Singel, Gruppenausstellung Ladengalerie Lothringerstrasse, München
1991 Foyer der Bayerischen Versicherungskammer, München
1993 Seidlvilla, Rahmenbedingungen, 5 Künstlerinnen
1995 Dialoge, Künstlerbücher im Ost-Westflügelverlag, Frankfurt
1996 Produzentengalerie, München
2000 Galerie der Sparkasse Nördlingen
2001 Üblackerhaus, München, Staubsaugerbilder
2001 OK9, Oberföhring bei München, Offenes Atelier
2002 OK9, Oberföhring bei München, Offenes Atelier
2003 OK9, Oberföhring bei München, Offenes Atelier
2004 Gewerkehalle, München, „Ich selbst war eher spröde drauf, an diesem Nachmittag im Herbst…“
2004 OK9, Oberföhring bei München, Offenes Atelier
2005 > Duo < Kotter/Roepke, Zimmergalerie, Frankfurt am Main
2005 Tischleben, Wirtschaftshaus Unterhammer, Karlstal
2005 OK9, Oberföhring bei München, Offenes Atelier
2005 Kunstwerkstätte, München, „Abenteuer und Idyllen“, Bartl & Kotter – Malerei auf Keramik
2005 Galerie Handwerk, München, Gruppenausstellung „Künstlerisches Spielzeug - spielerische Kunst“
2006 Kunstwerkstätte, München, „Abenteuer und Idyllen“, Bartl & Kotter – Malerei auf Keramik
2006 Galerie Handwerk, München, Gruppenausstellung „Künstlerisches Spielzeug - spielerische Kunst“
2006 Keramikmuseum Staufen, Keramikmarkt Dießen
2007 Wandbehang Kulturhaus Milbertshofen
2007 Keramikmarkt Dießen
2007 Momente der Sehnsucht/Wasserfarbenbilder Kunstwerkstätte
2008 Lorem Ipsum, Ausstellung des BBK
2008 Galerie Handwerk, München, „Künstlerische Fliesen“
2008 OK9, München, „Salz – der Stoff, aus dem die Stadt entstand“
2009 Galerie Handwerk, München, „Malerei auf Keramik“
2009 FOE 156, Oberföhring bei München, „Aus Künstlerateliers in der FOE 156“
2009 Kunstwerkstätte, „Scharmützel“, Inge Jakobsen und Florentine Kotter
2010 Kunstwerkstätte, „Malerei auf Keramik“
2012 Kunstwerkstätte, „Heut Abend essen wir den Mond“ , Ausstellung und Lesung, Florentine Kotter/Johanna Peltner-Rambeck/Johannes Veit
2013 Kulturhaus Milbertshofen, „?was it a cat i saw?“ Florentine Kotter Malerei,
Video der Ausstellungseröffnung
2014 Kunstwerkstätte, „Malerei auf Keramik“, Kotter & Pause
2015 KVD Künstlervereinigung Dachau e. V., „Bild für Bild“ , Florentine Kotter - Malerei
2016 OK9, Oberföhring bei München, Offenes Atelier, „Malerei auf Keramik“, Kotter & Pause
2017 Silberfaden extra, Kassel, „Hinter der Maske“ Ausstellung Maskenprojekt und Lesung
2017 Silberfaden extra, Kassel, „Wahn macht Sinn“ Ausstellung Pflanzenbilder und Lesung
2017 KVD Dachau, handsomes - 2
2018 Kunstwerkstätte, Hintra Nanda – Raumwelten- eine Gruppenausstellung
2018 Keramikatelier, Tina Pause Malerei auf Keramik
2019 Uh, insieme d‘arte per sette giorni, Poggio San Marcello
2019 Keramikatelier Tina Pause, Malerei auf Keramik